Gottlieb Daimler Denkmal



Das Denkmal für den berühmtesten Sohn der Stadt wurde anlässlich des 700-jährigen Stadtjubiläums und 50. Todestages Gottlieb Daimlers vom Bildhauer Fritz von Graevenitz geschaffen. Es befindet sich an der Nordwand des Rathauses und zeigt neben dem Por­trät Daimlers die vielsei­tigen Anwendungsmöglichkeiten seiner Er­findung, des ersten leichten schnel­l­laufenden Benzinmotors.

nach oben